Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 12. September 2014

Hurra, es geht los!

Heute am Fr, 12.9.2014 ist der Startschuss gefallen! 

Wir haben die Teilnehmer und die Eltern zur Infoveranstaltung für die "m3" eingeladen!
"mission srebrenica 3" - 4. bis 11. Oktober 2014 - Bosnienreise - 2 Häuser und ein kleiner Stall - wieder ein Superteam - viele Gedanken!!!!

2011 wurde das Projekt geboren und 2014 fahren wir zum 3. Mal nach Bosnien!
Ich muss gestehen, dass ich bei unserer Infoveranstaltung sehr überwältigt war. Ich habe während meines Vortrages sehr oft an die vielen schönen Momente von mission1 und 2 denken müssen. Und dann sitzen die Eltern und die Teilnehmer von "mission srebrenica 3" vor mir!
Und da war es wieder dieses Gefühl: jetzt geht's los, auf nach Bosnien, eine tolle Truppe, wir bauen die Häuser, ein Schulanfang mal ganz anders!
Wir freuen uns auf "m3 - mission srebrenica 3"!!!!!!

Wir werden wieder täglich einen kurzen Bericht abliefern und alle Leser unseres Blogs informieren und wir freuen uns schon sehr, besonders wenn wir täglich in Bosnien reinschauen, über nette und aufmunternde Kommentare!

Team "Tua wos 3":
hinten v. li: Thomas Gruber, Bernadette Huber, Romana Erbschendtner, Petra Huber, Anja Maier, Dominik Ermeier, Katharina Manzl
vorne v. li: Robert Timmerer-Maier, Greti Zechner, Richard Gasteiger, Sebastian Hinterreiter, Xaver Gnadl, Markus Nussbaumer, Johannes Stockklauser, Christian Nußdorfer, Hans Höllbacher  ...

und

Alois Dirnberger.

 PS: Wenn ihr unsere Arbeit kommentieren wollt, dann bitte das richtige Profil 
auswählen : 

Profil: "Name/URL"  oder  "Anonym" 

 dann funktioniert es!!!!!


Kommentare:

  1. So, das mit den Kommentaren muss jetzt auch funktionieren!
    Wir hoffen, dass wir in Bosnien jeden Tag sehr viel zum Lesen haben!

    AntwortenLöschen
  2. Wir wünschen dem gesamten TEAM für die Baureise nach und im Raum von Srebrenica alles Gute. Robert hat wie immer alles gut vorbereitet und steht ständig in Kontakt mit BhB. Uns freut es besonders, dass auch wir beide ein kleiner Teil des Teams sein dürfen. Mit lieben Grüßen Michaela + Heinz

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heinz und Michaela,
    das mit dem Kommentar hat hingehaut. Ich freue mich schon sehr auf die gemeinsame Zeit in Bosnien: Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Robert! Liebes Tua wos-Team!

    Vielen Dank für die Vorbereitung, die ausführliche Information der Eltern und für die Bereitschaft aller, wieder nach Bosnien zu fahren!
    Ich bin sehr froh und stolz, dass sich dieses Projekt offensichtlich zu einer Dauereinrichtung an unserer LFS entwickelt.

    Direktor Hans

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich sehr, dass ich wieder dabei sein kann - wir haben schon wieder viele Pölster genäht, die Vorhänge sind fast fertig - ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, aber dann kann es wieder losgehen

    Greti Zechner

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Tua wos-Team,

    ich hoffe ihr habt die mehr als 800 km gut hinter euch gebracht, seid gesund angekommen und die Stimmung ist gut. Ich wünsche euch für die kommende Woche viel Erfolg, passt auf euch auf - ich freu mich schon auf eure Berichte im Blog!

    Herzliche Grüße!
    Doro Wiora

    AntwortenLöschen
  7. Wünsche euch alles alles Gute für euer Projekt. Ganz liebe Grüße an Anja Maier von Simon und Maria

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die ersten Eindrücke! Die Fortschritte sind ein Wahnsinn! Super Team! Weiter so!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr fleißigen Häuslbauer,
    unglaublich was ihr in der kurzen Zeit schon geschafft habt - Robert, deine Berichte sind wie immer super!
    Ich wünsche euch weiterhin so gute Stimmung, keine Blasen, keine Verletzungen, kein ranziges Schaf...
    Ganz herzliche Grüße,
    Dorothee Wiora

    AntwortenLöschen