Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 9. Oktober 2014

08.10.2014 - Ein sehr freudiger Tag

Hallo liebe Leser!
Als ich einmal geschrieben habe, dass es viele berührende Momente geben wird, habe ich nicht zu viel versprochen. Am heutigen Tag gab es nicht nur berührende Momente, sondern dazu auch viel Freude.
Natürlich wurde auf den Baustellen wieder fleißig gebaut und wir kamen der Fertigstellung unserer Bauten wieder ein Stück näher. Wie in den Tagen vorher ist der Arbeitswille beim Team ungebrochen und die Laune ganz sensationell.








Warum war aber heute noch ein freudiger Tag? Es gab 3 Gründe: 1. sind Frau Edith Tutsch-Bauer (Oberste Salzburger Gerichtsmedizinerin) und Frau Beatrix Bättig-Staud (Fa. Hilti) zu uns gestossen, 2 Damen, die mit BhB sehr eng verbunden sind und die uns die restliche Woche begleiten werden.
Der 2. Grund ist, dass wir heute in der Musikschule in Srebrenica eingeladen waren und gesehen und gehört haben, mit welcher Freude die Kinder singen und musizieren. Sie haben am Beginn ihrer Darbietungen die "Österreichische Bundeshymne" für uns gesungen, dafür hat Maria ihnen dann zum Abschluss der Veranstaltung ein paar zünftige Stücke auf der " Zugin" vorgespielt.



Der 3. Grund zur besonderen Freude muss einfach auch gesagt werden, obwohl ich nur ungern jemanden aus der "Tua wos-Gruppe" hervorheben will.
Auf der Baustelle "Großgmain" wurde das ganze steile Dach """" nur """" von den Schülern eingedeckt. Unsere Vorarbeiter haben die Innenschalung angebracht, während Johannes und Christian am Dach und wir anderen als Ziegelzulieferer das Haus eingedeckt haben. Ich muss das sagen, weil es das erste Mal von allen Fahrten war, dass dies passiert ist. Ich habe dann einmal in einem stillen Moment das Ergebnis betrachtet und war einerseits ehrlich gerührt und berührt und andererseits auch unendlich stolz!






Was so auf den Baustellen sonst noch passiert ist, zeige ich wieder mit ein paar Bildern!











Und, wie gestern schon versprochen, noch ein paar Bilder vom "Hugahiwahö-Stall"



Der Stall ist fertig, aber auf der Verandaverlängerung muss morgen noch was gemacht werden. 

So, liebe Leser, ich geh jetzt ins Bett, um "a bisserl" mehr zu schlafen und mein angeschlagenes Handgelenk zu kurieren. 


Wir freuen uns auf morgen und hoffen, dass es auch wieder ein freudiger Tag wird!

PS: 
An Geri von Lois: Die Mähsaison in Kleßheim ist zu Ende!!!! Bitte den Rasentraktor nach Bosnien verfrachten, muss mein Grundstück rund ums Haus mähen!

An alle Eltern: Eure Kinder erleben hier sehr viel, dass sie sicher prägen wird. Die Mädels und Burschen sind so toll! Ihr könnt stolz auf sie sein, wir sind es auch!

An Hr. Öschlberger und die Lions in Großgmain: die Leute hier sind so dankbar, dass wir Ihnen durch Ihre Spende ein Haus bauen können. Hvala! Herzlichen Dank!


 

Kommentare:

  1. Ein großes DANKE demjenigen der uns stets mit aufregenden neuen Bildern und Infos am laufenden hält!!!!!
    Nach so anstrengenden Tagen noch Bericht erstatten ist nicht selbstverständlich .
    Danke ,ihr seid für uns alle großartige Vorbilder !!!!
    Lb. Grüße aus Bischofshofen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Tolle Bilder, toller Fortschritt, tolle Leistungen, tolle Schülerinnen, tolle Begleiterinnen, toll, toll, toll.......
    Einfach Super!

    LG Geri (da Koch)

    AntwortenLöschen
  3. Super Fortschritt dank echtem Teamwork !!

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Kleßheimer Tuawos-Team,
    wir sind echt beeindruckt wie viel ihr schon weitergebracht habt. Es ist jeden Tag wieder schön zu sehen, mit welcher Begeisterung ihr dabei seid. Wir wünschen euch wieder einen schönen und unfallfreien Tag und freuen uns auf den morigen Bericht!
    Liebe Grüße
    Fam. Huber

    AntwortenLöschen
  5. Einen wunderschönen guten Morgen aus dem Pongau!
    Unsere Gratulation für Eure tolle Leistung, die ihr in dieser Woche leistet.
    Liebe Grüße besonders an euche Bischofshofnerin!
    L.G.Greti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grüße aus der 3b!!!
    Der Rasenmäher wird leider noch zum Laubsammeln gebraucht. Wir sind begeistert von euren Leistungen und wünschen euch noch schöne und arbeitsreiche Tage.


    AntwortenLöschen
  7. Ja sagts an Lois, der Laubbläser wartet a scho sehsüchtig!!! ;-)
    UND die Seifenspender sind leer, und keine frischen Handtücher sind auch nicht mehr da.... - nichts läuft in Klessheim, wenn der Lois nicht da ist! Darum freuen wir uns, wenn alle wieder gesund und munter zurück sind! Lg Georg

    AntwortenLöschen
  8. Herr Timmerer, was habens denn gemacht mit ihrem Handgelenk - Gute Besserung, und noch viel Ausdauer für die restlichen Tage wünscht die Metallergruppe der 1b!!!
    Hoffentlich gibt's auch eine Mission4 damit auch wir mal mitfahren können.

    AntwortenLöschen
  9. Wir sind sehr stolz auf das ganze Team für die tolle Arbeit, die ihr vor Ort leistet.
    Hoffentlich gehen auch die letzten Tage unfallfrei und schön vorüber. Herzlichen Dank für die tollen Bilder jeden Tag und Herrn Timmerer gute Besserung.
    LG Fam. Nussbaumer

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Lois,
    wir haben schlechte Nachrichten für dich: Dein Rasen wurde heute von einer unbekannten Person gemäht !:O Natürlich nicht so schön wie du das immer machst! Irgendwie fehlt uns der Anblick von dir auf deinem Mäher :-(
    Wir freuen uns auf die nächste Mähsaison und wünschen euch noch viel Spaß und keine gröberen Verletzungen in Srebrenica.

    Liebe Grüße,
    die 3. Hws

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kleßheimer!

    Liebe Grüße aus der 1. HWS! Wir haben gerade Religion und schauen uns die tollen Bilder an.
    Beste Grüße an unsere Buddies aus der 2.HWS!
    Viel Erfolg und weitere freudige Begegnungen!

    GLG
    1.HWS + Hr. Lindner


    AntwortenLöschen
  12. Unglaublich toll, was Ihr leistet, bravooooo !!!! Jeden Tag freue ich mich auf Eure schönen Bilder ! Alles Gute weiterhin............

    Susi
    Bauern helfen Bauern

    AntwortenLöschen
  13. Nussdorfer christian du host an 5er in betriebslehre

    AntwortenLöschen
  14. Nussdorfer christian du host an 5er in betriebslehre

    AntwortenLöschen
  15. Gasteiger hat die volle Punktzahl

    AntwortenLöschen
  16. Gasteiger hat die volle Punktzahl

    AntwortenLöschen
  17. Liebes Tua-was-Team,
    schee is des, wos es do macht's. Für eich weider ois guade und vui Freid
    von Familie Gasteiger

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Leute!

    Welche Erleichterung für mich, wenn heute nachmittag kein Rasentraktor fährt (Lärm) und auch kein Laubbläser saust - der ist eh umsonst! -, nur lustig, dass ich das über den Tua-wos-Kommentar erfahren muss!!

    Bei uns gibt's immer so eine Art "Einheigfest", wenn die Heuernte vorbei ist. Vielleicht wär' das ja auch eine Idee für den Lois, wenn die Rasenmäherei vorbei ist, ein Festl zu veranstalten......

    Spaß beiseite, die Bilder sind wieder sehr bewegend und ich gönne euch den Spass bei eurer Arbeit! Tut euch nicht weh und noch was:

    Für die Test-Fünfer gibt's bestimmt noch eine Möglichkeit, sie auszubessern!

    Nur nicht aufgeben....

    Herzliche Grüße - Kathi

    AntwortenLöschen
  19. Liebes Tua wos Team!
    Wir sind beindruckt von eurer Leistung und wahnsinnig stolz auf euch. Freuen uns jeden Morgen auf den Tagesbericht und die Bilder. Wünschen euch noch einen eifrigen Endspurt, eine schöne Schlüsselübergabe und vor allem eine reibungslose Heimreise. Kommt gut nach Hause!
    Alles Liebe aus Großgmain
    Karin Ermeier

    AntwortenLöschen
  20. Euer Werk ist fast vollendet. Die Schlüsselübergabe wird bestimmt noch ein sehr einschneidendes und unvergessliches Erlebnis werden.
    Wir wünschen Euch einen wunderschönen "letzten Tag", eine gute Heimfahrt und freuen uns schon auf Euch; wir sind schon soooo auf Eure Erzählungen gespannt.
    Herrn Timmerer wünschen wir noch gute Besserung und ein herzliches "Vergelt´s Gott" für alles.
    Liebe Grüße an alle Fam. Hinterreiter

    AntwortenLöschen
  21. Liebes Team, besonders lieber Alois!
    Dein Rasenmähertraktor wurde von Georg gefahren - so ein Malheur!!! So schnell ist man ersetzt!
    Es ist einfach nur schön, zu lesen, wie ihr werkelt und schuftet. Ich freue mich schon auf noch mehr Bilder von eurer Arbeit, wenn ihr zurück seid.
    Alles Gute wünscht euch
    Hilde

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Leute!
    Wieder so tolle Leistungen. Da könnte man auch mit 50+ noch auf den Geschmack kommen, so ein Projekt mit zu erleben. In unserer Jugendzeit konnte man so etwas nicht erleben. Wenn ich könnte, wäre ich auch dabei. Ich wünsche euch weiterhin so viel Erfolg und nehmt viel Eindrücke mit nach Hause. Für euch ist es bestimmt eine Prägung fürs Leben. Schöne Grüße an Anja. Ich werde es mir von ihr erzählen lassen, wie es so war. Simon und Maria

    AntwortenLöschen
  23. Das ist wirklich eine besondere Leistung!
    Gratulation an das ganze Team!!!
    Danke Karin Ermeier das du uns von dem Projekt erzählt hast!
    Monika Schwab

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Leute.
    Finde ich echt super wie toll ihr voran kommt und auch viel spaß dabei habt :-)
    Freun uns schon auf tolle bilder.
    Schöne letzte Tage bein fertigwerden ;-)
    Schöne Grüße
    Fam. Erbschwendtner

    AntwortenLöschen
  25. Jungs und Mädels, ich ziehe den Hut vor euch!! Diese Erlebnisse und Eindrücke werden euch prägen für euer Leben. Großartige Leistung, wenn es dich mehr von euch gäbe.... Karin Haslauer

    AntwortenLöschen
  26. Liebes Team!
    Wir haben diese Woche euren Einsatz mit Eifer und Begeisterung verfolgt, und freuen uns mit euch für die erbrachten Leistungen.
    Für morgen wünschen wir euch eine bewegte und schöne Übergabe.
    Kommt gut und gesund nach Kleßheim zurück!
    Liebe Grüße Hannes und Teresa

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Ihr Engeln!

    Wir verfolgen jeden Tag Eure Berichte. Dabei bleibt uns der Mund offen, wenn wir sehen was Ihr leistet!!!
    Wenn Ihr nach Hause kommt werden wir uns vor Euch verneigen.
    Liebe Grüße
    Fam. Maier

    AntwortenLöschen
  28. Wow wow wow ihr seit spitze Wahnsinn! Könnt so stolz auf euch sein was ihr da leistet und das mit diesem Alter Hut ab bin einfach so begeistert von euch macht weiter so LG aus Bischofshofen ! Schicke euch ganz viel Kraft und Energie ! Gute Nacht Familie maier m.

    AntwortenLöschen
  29. Ich entschuldige mich für mein unsinniges und blödes kommentar es war nicht richtig. Ich finde es echt toll was ihr leistet und wünsche euch noch eine schöne Zeit und viel Erfolg

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Leute,
    Ihr macht das so super toll!
    schöne Grüße aus Großgmain

    AntwortenLöschen
  31. Habe die Zeit total übersehen und melde mich jetzt erst! Habe in der Schule mit dem Sokrates (:-) Schulverwaltungsprogramm nicht so viel weitergebracht wie ihr auf der Baustelle! Da sieht man, worauf es im Leben wirklich ankommt! Ihr seid so tüchtig und am meisten gefällt mir, wie meine Mädels anpacken!!!! Da soll noch einer behaupten wir wären das schwache Geschlecht! In Klessheim ist der Sommer angekommen, wir schwitzen und genießen den Sommer im Herbst. Lasst es euch noch gut gehen, genießt Euren Erfolg und Euren tollen Teamgeist. Wir sind alle ganz, ganz stolz auf euch alle!! Vom Robert bis zur Maria, vom Alois bis zur Greti! Habt noch eine schöne Zeit und kommt wieder gut zurück! Alles Liebe aus Salzburg! Christa Stockhammer

    AntwortenLöschen