Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 8. Oktober 2014

07.10.2014 - Gut drauf, gut dran und bald gut drin!

Es ist schon wieder sehr spät, aber ich werde trotzdem das Wichtigste des Tages noch berichten bzw. Bilder sprechen lassen.
Wir haben heute schon um 6:45 gefrühstückt, haben uns dann in 3 Gruppen geteilt und sind zu den Baustellen gefahren. Die "neue Baugruppe" mit Hans, Bernadette, Richard und Sebastian haben begonnen den Stall zu bauen und sind dabei schon fast fertig geworden. Bilder davon gibt es dann morgen, aber ich kann sagen, die 4 haben mit fachkundiger Anleitung und unter tatkräftiger Mithilfe vom Heinz den Stall schon fast fertig gebaut. Morgen wird das Werk vollendet und mit dem Restholz auch noch die Veranda am Haus von Suada verlängert.
Heinz hat seine Frau derweilen mit dem Namir und dem Landolf auf die Reise geschickt und sie haben u.a. dabei auch alle Baustellen besucht!




Landolf, Kathi und Michaela








Ich hab gestern geschrieben, dass ich mehr über das 2. Haus verraten werde. Also, Haus 2 hat heute auch seinen Namen bekommen und es ist das "Seekirchen-Haus".
Ein Schulkollege vom Landolf, Herr Johann Öschlberger aus Seekirchen, hat dieses Haus anlässlich seines runden Geburtstages gespendet. Es ist eine schöne Verbindung, die man da herstellen kann: Hr. Öschlberger ist ein Absolvent einer landwirtschaftlichen Schule (HBLA Ursprung) und Landwirtschaftsschüler aus Kleßheim bauen sein Haus!

Auf allen Baustellen wurde wieder sehr intensiv gearbeitet, die Fortschritte sind unterschiedlich, weil die Vorarbeiter unterschiedliche Auffassungen von den Bauabschnitten haben, aber wir sind voll im Plan. Neben dem Hausbau gibt es aber noch andere Arbeiten und da haben sich heute besonders die Mädchen ausgezeichnet. Kathi war heute mit Maria und Anja beim "Schwenden" im Einsatz, d.h. sie haben die Zufahrt zu einem Grundstück frei gemacht, damit hier nach 25 Jahren wieder etwas angebaut werden kann. Natürlich helfen die Mädels auch beim Kochen und auch auf der Baustelle.
Bei den Bauabeiten helfen alle so fleissig mit und zeigen so viel Einsatz, einfach ein tolles Team!!!! Es ist in Worten kaum beschreibbar, wie alle anpacken und mithelfen. Und das bewundernswerte daran ist, dass es immer gute Laune gibt und sich alle so gut verstehen. Ich weiß, dass klingt "kitschig", aber es ist wirklich so!!!
Die folgenden Bilder sollen von mir umkommentiert dies zeigen:








Eines muss ich noch unbedingt erwähnen: Unser Elektrofachmann Jörg ist nicht nur ein netter Kerl, der stromtechnisch alles im Griff hat, sondern er ist auch zimmermannsmäßig voll drauf und ergänzt unsere Gruppe bestens.


Es war wieder ein arbeitsreicher Tag, aber es war auch wieder ein Tag mit viel Spaß, mit vielen Gesprächen und Erfahrungen und ein Tag, der uns, besonders am Abend, sehr glücklich und bestätigt gemacht hat, als wir die Kommentare gelesen haben und am Aufrufzähler die 1700-Marke  gesehen haben.
Vielen, vielen Dank an alle Blogleser für diese Unterstützung. Ich habe heute dem Team gesagt, dass wir schon stolz darauf sein können, dass uns so viele Menschen über Internet begleiten und unterstützen und uns zeigen, dass es richtig ist, was wir hier tun!

Zum Schluss noch ein motivmäßig traditionelles Bild bei unseren Baureisen:


Und noch ein Beweis für Kleßheimer Wertarbeit! Dieser Hammer wurde in der 1. Klasse gefeilt und jetzt hat er die "Nagelprobe" in Bosnien bestanden.




Gute Nacht, bis morgen, und vergesst nicht, wie gut es uns eigentlich geht!


Kommentare:

  1. Ja, da lacht das Herz und hoffentlich auch weiterhin die Sonne!!
    Übrigens sagt Lois der Rasen muss noch gemäht werden :)

    LG Geri (da Koch)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ihr Braven!

    War heute schon gespannt auf die neuesten Bilder - freue mich, dass alles gut geht - das Wetter hat sich auch eurem Einsatz angepasst - alles wunderbar - schönen Tag und bis morgen

    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Kleßheimer Tuawos-Team,
    gespannt und sehr stolz haben wir jeden Bericht gelesen und es ist uns eine echte Freude, mit wieviel Ehrgeiz und auch Spaß ihr bei der Sache seid. Der gute Geist ist so richtig spürbar - vielen Dank Herr Timmerer für Ihre nächtlichen bzw. frühmorgendlichen Berichte!
    Wünschen euch einen schönen unfallfreien Tag und freuen uns wieder morgen früh von euch zu lesen!
    Fam. Huber

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Dank für die bewegenden Bilder, alles Gute weiterhin!

    Kathi Grahammer

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr lieben sind sehr stolz auf euch liebe grüße an Anja von Oma Opa Melli Sepp amelie und Elias es ist wirklich ein Wahnsinn was ihr da leistet Hut ab

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grüße aus der 1B-Klasse,

    wir sind begeistert wie schnell die Häuser gebaut werden!
    wir wollen alle nächstes Jahr dabei sein!

    kemts wida guat hoam!

    Die 1B-Klasse
    ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Es klingt vielleicht wirklich "kitschig", aber man sieht auf den Fotos, dass die Laune und die Zusammenarbeit passt. Herzliche Grüße an alle, im Besonderen an Markus.
    Sein Opa schaut sich auch jeden Tag die Fotos an. Großen Respekt zollen wir Herrn Timmerer für die mühevolle Arbeit, die er sich jeden Abend macht, damit wir Infos erhalten. Wir wünschen euch weiterhin frohes Schaffen und freuen uns auf ein glückliches und gesundes Wiedersehen.
    Fam. Nussbaumer

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Bilder, toller Einsatz - man kann so STOLZ auf euch sein !!
    Wir wünschen euch weiter noch viele gute Ideen, unendlich Energie.
    Euch allen noch alles Gute und viele Grüsse von uns aus Salzburg / Bischofshofen
    Erfolg für eure Mission und eine glückliche gesunde Heimkehr!
    Fam . Hölber
    P.s. Lb.Anja, wünschen dir noch alles Gute u.viel Spass, Freude und Erfahrungen bei deinem ersten Auslandseinsatz

    AntwortenLöschen
  9. Es ist immer wieder spannend, Neuigkeiten von Euch zu lesen und zu sehen; "Do geht jo sauwa wos weida!" Macht weiter so!
    Als Eltern empfindet man schon einen gewissen Stolz, wenn man die Ergebnisse Eurer geleisteten Arbeit sehen kann! Super, was Ihr in so kurzer Zeit alles geschafft habt, das geht nur mit optimalem Teamwork!
    Weiterhin viel Spaß und Schwung!
    Herzlichen Dank an Herrn Timmerer für die bewegenden Berichte und Fotos.
    Liebe Grüße an Euch alle und weiter alles Gute!
    Fam. Hinterreiter

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Leute!
    Ganz toll, was ihr schon fertiggebracht habt. Wünschen euch noch alles Gute weiterhin und kommt gut nach Hause. Liebe Grüße an Anja von
    Maria und simon

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Mädls,Burschen und Lehrer,
    hätte euch schon mal geschrieben doch leider nicht funktioniert
    Es ist toll was ihr schon alles geschafft habt.HOFFE ES GEHT EUCH ALLEN GUT!
    Vielleicht gibt es schon bald ein Bosnienprojekt Nr.4.Denn was ich schon von unserer Sandra erfahren durfte ist so etwas für Jugendliche eine gewaltige Lebenserfahrung.
    Ganz liebe Grüsse Johanna Sabauer.

    AntwortenLöschen
  12. Ihr macht das suuuupeer und könnt echt stolz auf euch sein - aber das wisst ihr ja eh selber!! :)
    Gaaanz besonders liebe Grüße an meine liebe Freundin Anja ich bin schon sehr gespannt was du mir alles berichten wirst :)
    Ich wünsche euch noch gaaanz viel Spaß bei der Arbeit!! :)

    Liebe Grüße, Magdalena

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Team 3!
    Auch wir verfolgen jeden Tag, wie es euch geht. Macht gut weiter und kommt wieder gut heim!!!
    Helga, Martin und Lisa

    AntwortenLöschen
  14. Es macht mich glücklich Eure Arbeit zu verfolgen. Sichtlich habt ihr Spaß beim Helfen.
    "Schöner Wohnen" auf Tuawos -TV.

    Kommt alle wieder gesund heim.

    glg
    Peter

    AntwortenLöschen
  15. Hei Leute, der Koch hat geschrieben, dass der Rasen noch gemäht werden muss..... Kleiner Tipp: Anja ist die richtige Spezialistin dafür! Hi, hi

    Ihr leistet wirklich eine gute, wertvolle Arbeit!!
    Fam. Maier, Bischofshofen

    AntwortenLöschen
  16. Richtig gut, was ihr da macht! Wirklich bemerkenswert.
    Viele liebe Grüße ans ganze Team und vor allem an meinen fleißigen Bruder Xaver :)

    AntwortenLöschen
  17. Richtig gut, was ihr da macht! Wirklich bemerkenswert.
    Viele liebe Grüße ans ganze Team und vor allem an meinen fleißigen Bruder Xaver :)

    AntwortenLöschen
  18. Geschafft!
    Herzlichen Glückwunsch zu eurer Großtat die ihr lange nicht vergessen werdet.
    Gute Heimreise, die stolzen Eltern und Angehörigen warten auf euch.
    Respekt auch all jenen, die euch diese Aktion ermöglicht haben.

    Glück Auf!

    WvG

    AntwortenLöschen